Mikrotheater

im MikrotheaterKleine Tiere ganz groß!

Im Mikrotheater sehen wir durch das Mikroskop Tümpel- und Bodenlebewesen life an der Wand, in einer ungewöhnlichen Perspektive .

Hat der Tausendfüßler wirklich tausend Füße? Wie viele Augen haben die Spinnen? Zu welcher Gruppe gehören die Asseln?

HundertfuesserSpinneAsselRegenwurm

Martina bietet dieses Programm auch in Schulen und Kindergärten an. Sie kommt also direkt zu euch! Buche dieses Mikroskopieren im Unterricht für z.B. eine oder zwei Schulstunden zu einem ganz bestimmten Thema.

Themen für das Mikrotheater

  • Schädlinge
  • Wassertiere
  • Bodentiere
  • Parasiten
  • aber auch Pflanzenmerkmale, Blütenformen, etc.

Melde dich am besten gleich bei Martina (martina@waldforscherinnen.at)

Mikrotheater Vorführung

Lade die Folder zu den verschiedenen Programmen herunter.

Waldführungen in Kleinmariazell

In Kleinmariazell habt ihr natürlich den Vorteil, dass wir vor Ort extra Bodenprofile gegraben haben. Wir können einen echten Waldtümpel nutzen, damit wird die Sache noch erlebnisreicher, weil ihr alle Schritte selber erlebt. Ihr beobachtet die Lebewesen sowohl in der Natur als auch unter dem Mikroskop.

Mikrotheater in der Schule

Aber auch im Schulhof finden sich Tiere und Pflanzen, die im Mikrotheater ganz großartig aussehen!

Planung und Informationen: Martina Olifiers

Kommentar verfassen